Artealdia online dating

Posted by / 19-Feb-2016 21:13

Artealdia online dating

Für Nachfragen kontaktieren Sie bitte in englischer Sprache die SFSIA Koordination unter [email protected]

— Faculty & visiting lecturers: Marie-Luise Angerer, Julieta Aranda, Archive Kabinett, Artsy, Armen Avanessian, Elena Bajo, Franco “Bifo” Berardi, Michael Birchall, Nicolas Bourriaud, Peter Brugger, Federico Campagna, Juli Carson, Mathieu Copeland, Jeremiah Day, Joshua Decter, Oriol Fontdevila, Frieze Magazine, Johannes Göransson, Krist Gruijthuijsen, Helen Hester, Catherine Hug, Yuk Hui, Anelis Kaiser, Sharon Kivland, Scott Lash, Isabell Lorey, Geert Lovink, Raimundas Malasauskas, Joyelle Mc Sweeney, On Curating, Matteo Pasquinelli, Mai-Thu Perret, Susan Philipsz, Ana Teixeira Pinto, Susanne Prinz, Nadim Samman, Tomas Saraceno, Aaron Schuster, Spike Magazine, Starship Magazine, Hito Steyerl, Jennifer Teets, Marion von Osten, Bruce Wexler, Michaela Wünsch, Octavio Zaya, and more Marie-Luise Angerer is professor of Media Studies at the Department for Art and Media, University of Potsdam.

Vorlesungen, Debatten und Workshops mit namhaften Künstlern Innen und Theoretiker Innen werden multiple Perspektiven und Sichtweisen ermöglichen, die zum Ende des Kurses in einer Ausstellung mit Beiträgen von den Seminar-Teilnehmer Innen im Kunstverein am Rosa-Luxemburg Platz reflektiert werden sollen.

Der Ausstellungsraum wird als Atelier für die Kursteilnehmer Innen fungieren, wo Ideen umgesetzt werden können, die während des Seminars initiiert wurden.

Lectures, discussions and workshops with outstanding artists and thinkers will open multiple perspectives which should also be reflected in the exhibition at the Kunstverein Rosa-Luxemburg Platz that participants will produce in the last days of the course.

Julieta Aranda’s work spans installation, video, and print media, with a special interest in the creation and manipulation of artistic exchange and the subversion of traditional notions of commerce through art making.It brings together activists and cultural practitioners in an adaptable and non-hierarchal structure with the aim to foster a unique space for discussion and exchange.Archive is engaged in a wide range of activities including publishing and exhibition making.Wahrzunehmen ist eine Verlagerung in der Konzeptkunst von ihrem bisherigen Focus auf immaterielle Objekte auf den jetzigen Focus von immaterieller Arbeit; eine Entfaltung von Network-Praktiken sowie ein Anstieg von queeren und feministischen Denkansätzen und Konzepten.Diese bezugnehmenden künstlerischen Praktiken bieten Anknüpfungspunkte und Mittel, um die Strukturen einer institutionalisierten Normalisierung von Geist und Körper und von kulturellen Milieus zu kritisieren und zu durchbrechen.

artealdia online dating-9artealdia online dating-4artealdia online dating-75

Aus diesem Blickwinkel werden wir uns mit den Aspekten der Macht der Metadaten und der des Internets auseinandersetzen, hinsichtlich der Möglichkeit Informationen nachzuahmen, zu verteilen und auf Bedürfnisse zuzurichten, ihren Strom zu stabilisieren und zu intensivieren.